Material und Parameterentwicklung

Sie möchten einen spezifischen thermoplastischen Werkstoff mittels einem Pulverbett basierten additiven Fertigungsverfahren herstellen? Die aktuell eingeschränkte Auswahl an Werkstoffen für das selektive Laser sintern und die Anfragen von unseren Kunden, haben uns dazu bewogen die Herausforderung der Materialentwicklung anzugehen. Der Fokus liegt auf der Herstellung der thermoplastischen Pulver, welche mit Komponenten Ihrer Wahl vermischt werden können, damit Sie das spezifische Material für Ihre Anforderungen verwenden können.

Um die höchstmögliche Flexibilität zu gewähren verfeinern wir stetig unseren Prozess für die Pulverherstellung aus handelsüblichem Granulat.

Nachleuchtendes Polyamid

Für einer unserer Kunden ist es uns gelungen nachleuchtende Pigmente zusammen mit einem Polyamid zu verarbeiten. Sie möchten sich selbst ein Bild über die Leuchtkraft machen?

Verpulverung

Die Entwicklung eines eigenen Prozesses für die Verpulverung von thermoplastischen Kunststoffen erlaubt uns eine Vielzahl von Werkstoffen in die benötigte Form zu bringen. Sie möchten Ihr Material als Pulver für SLS verwenden?

Analyse

Um die optimale Verarbeitung des SLS Pulvers zu gewährleisten arbeiten wir stets mit den neusten Analyse Tools. Die Materialeigenschaften hängen massgebend von der Qualität des Pulvers ab.


Follow us

http://tatacenter.mit.edu/tata2014b/wp-content/uploads/2015/03/linkedin-3-512.png
http://porschecentrebrisbane.com.au/images/PCB/icon-google-plus-grey.png


Sie möchten die additive Fertigung möglichst gewinnbringend in ihrem Unternehmen einsetzen. Gerne versorgen wir Sie mit den Neuigkeiten.

BioStruct GmbH

Herrenberg 35

8640 Rapperswil

Schweiz

+41 (0)79 563 44 16